Diagnose und Behandlung von Patienten mit Störungen des Hämostasesystems im Sinne einer erhöhten Blutungs- bzw. Thromboseneigung